Lippenpiercing

Hier kannst Du Lippenpiercing Ringe und Lippenpiercing Stecker günstig kaufen. Alles rund um das Thema Lippenpiercing wie das Stechen, die Reinigung und vieles mehr erfährst du im Folgenden


Seite 1 von 11
569 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 52

Alle Lippenpiercing Arten

Labret ist im Lateinischen die Bezeichnung für Lippe. Abgeleitet vom lateinischen Wort Labrum, hat sich dieser Name für das Piercing in der Lippe etabliert. Es gibt verschiedene Lippenpiercing Varianten wo man sich das Piercing stechen lassen kann, wie zum Beispiel als Oberlippenpiercing oder Unterlippenpiercing, vertikales oder seitliches Lippenpiercing. Auch mittiges und zentriertes Lippenpiercing sind sehr beliebt. Die verschiedenen Arten des Labret Piercings tragen Namen wie Ashley, Lippenpiercing Eskimo und Madonna beziehungsweise Medusa Lippenpiercing. Für einen Lippenring ist das Eskimo Piercing perfekt. Denn in diesem Fall wird im Bereich der Unterlippe, in die Lippe ein gestochen, um durch das Lippenrot auszuführen. Entscheidest du dich hingegen für die Oberlippe, nennt man das Jestrum. Medusa ist der Namensgeber für das Stechen zentriert über der Oberlippe. Der Piercingschmuck sitzt also nicht direkt auf der Lippe auf, sondern zwischen Lippe und Nase. Seitlich der Oberlippe findet sich Madonna. Tatsächlich ist diese Art des Lippenpiercings nach der Sängerin benannt worden. Diese Stelle wird generell am häufigsten gestochen, ist dabei aber sehr anfällig für Entzündungen! Wer sich gerne mit einem Ashley Stecker schmücken möchte, der sollte seinen Piercer bitten durch das Lippenrot zu stechen aber nicht im Mundraum zu enden. Ebenfalls im Lippenrot verankert ist das Lane Piercing. Dieses wird in der Unterlippe gestochen, dabei beginnt und endet es im Lippenrot. Wir bieten dir in unserem Shop daher nicht nur den Piercing Schmuck zum Kauf an, sondern auch die nötigen Informationen um dich für dein erstes oder ein weiteres Lippenpiercing zu entscheiden.

Lippenpiercing Varianten

Die Piercings sticht man sich entweder einzeln oder als doppeltes Lippenpiercing. Die Form des Labret Steckers ist sehr vielfältig. Das gibt es als Hufeisen Lippenpiercing der mit zwei Kugeln getragen wird oder auch Spitzen, Labret Stecker ebenfalls mit einer Kugel oder einer Spitze und als Lippenpiercing Ring. Beim Ring gibt es noch mehr Varianten entweder komplett geschlossener Ring, mit einer Klemmkugel oder mit einem Motiv wie einem Herz, Stern und noch vieles mehr.

(Bild folgt)

Stechen des Piercings und Aktivitäten danach

Wenn du dich für eine Lippenpiercing und eine bestimmte Stelle dafür entschieden hast, musst du dir gut überlegen wo und von wem du es stechen lässt. Besuche verschiedene Piercing Läden um dir selbst ein Eindruck zu machen von der Ambiente, den Piercer und der Sauberkeit. Du musst dich wohlfühlen. Hast du dich für ein Piercer deines Vertrauens entschieden, kannst du dich vernünftig beraten lassen. Bevor deine Lippe durchstochen wird, erfolgt eine Reinigung mit Desinfektionsmittel. Ähnlich wie beim Zahnarzt, kommt nun ein Wattepad zum Einsatz, dieses saugt deinen Speichel auf. Ist die Lippe gespannt, durch die Finger des Piercers oder eine Zange, kann die Haut mit der Hohlnadel durchstochen werden. Das beim Durchstechen der Lippe kaum Schmerzen auftreten liegt daran, das nur wenige Nerven durch diese Region deines Körpers verlaufen. Einstellen solltest du dich aber auf eine Schwellung der Lippe. Diese ist aufgrund der Entzündung ganz normal und nach wenigen Tagen wieder abgeklungen. Aufgrund dieser Tatsache solltest du dir am besten zwei verschiedene Lippenpiercing Schmuckstücke, aus unserem Shop bestellen. Kaufe einen Labret Stecker mit einem langen Mittelstück, für die Tage direkt nach dem Piercen. Und natürlich einen weiteren kürzeren Lippenstecker, um das wunderschöne Endergebnis, nach der Heilung, stolz präsentieren zu können. Nach dem Stechen solltest du kein Alkohol zu dir nehmen oder rauchen. Auch mit einigen Lebensmitteln solltest du aufpassen wie zum Beispiel Milchprodukte. Generell gilt nach dem Piercen immer auf Sauberkeit achten und desinfizieren. Sobald die Schwellung abgeheilt ist und du das Lippenpiercing wechseln konntest, kannst du deinen normalen Alltag wieder aufnehmen.

Reinigung und Pflege

Der Heilungsprozess verläuft bei jeder Person anders. Das wichtigste nach dem Stechen ist die Pflege des Lippenpiercings und der Wunde. Achte darauf dass nach jeder Mahlzeit du die Stelle und das Piercing vernünftig säuberst auch bei süßen Getränken solltest du aufpassen. Vermeide nach Möglichkeit das Trinken von süßen Getränken. Bewege hin und wieder das Lippenpiercing hin und her, damit es hin festklebt. Verzichte komplett auf Rauchen und Alkohol bis die Wunde komplett verheilt ist und wechsle erst den Stecker wenn die Wunde komplett verheilt ist. Am besten lässt du es nochmal vom Piercer kontrollieren.

Verschiedenen Größen des Lippenpiercings

In der Tabelle kann man sehr gut erkennen welche Größen, Farben und Materialien es vom Lippenstecker gibt:

(tabelle folgt)

Probleme nach dem Stechen des Lippenpiercing

Da die Heilungsdauer bei jedem anders ist können auch hin und wieder Probleme auftreten nach dem Stechen. Wenn du immer wieder Entzündung oder Eiter am Lippenpiercing hast, trotz richtiger Pflege, es immer schmerzt oder eine Verhärtung an der Stelle entsteht, solltest du keine Zeit verschwenden und sofort zum Piercer deines Vertrauens gehen und es kontrollieren lassen. Auch wenn du schon einige Piercings hast, solltest du damit nicht spaßen. Jedes Piercing heilt anders ab und bringt seine eigene Risiken mit. Im Normalfall verläuft aber alles gut, solange man sich an die Pflegehinweise hält.

Kosten des Lippensteckers und ab welchem Alter

Die Kosten sind nicht bei jedem Piercer gleich. Auch kommt es darauf an wo man das Lippenpiercing sich stechen lassen möchte. Am besten ist es, erst sich den Piercer seines Vertrauens zu suchen und sich dann dort über Preise zu informieren. Nicht andersrum. Denn es ist sehr wichtig, dass man das gewisse Vertrauen zum Piercer aufbaut und auf die Sauberkeit im Laden achtet. Im Durchschnitt kann man sagen, dass der Preis zwischen 40-60? für ein Lippenstecker angeboten wird. Laut dem Gesetz dürfen die Kinder ab dem 14 Lebensjahr gepierct werden. Allerdings nur mit Anwesenheit eines Elternteils. Sind die Teenager schon 16 Jahre alt, reicht eine Einverständniserklärung und der Ausweis eines Elternteils aus um sich piercen zu lassen. Am dem 18. Lebensjahr ist der Teenager volljährig und darf sich piercen lassen wohin es will.

Welcher Lippen Piercing Schmuck ist dein Nächster?

In unserem Onlineshop für Piercing und Schmuck youlindo haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, dir eine unglaubliche Auswahl an großartigen Schmuckstücken zu bieten. Piercingschmuck soll dabei nicht nur ein Zeichen von der Rebellion und Freiheit sein. Mit unseren Steckern, Ringen und Plugs solltest du ebenso deinen Charakter und die Schönheit deines Körpers zum Ausdruck bringen können. Eine Besonderheit im Bereich unseres Piercing Schmucks für die Lippe, bildet das Bioflex Lippenpiercing. Diese werden aus einem flexiblen Material hergestellt, welches vor allem für Anfänger bestens geeignet ist. Als Erstpiercing sind die Charakteristika der Bioflex Labret Stecker einfach überragend. Für alle die häufig an allergischen Reaktionen leiden empfehlen wir den Kauf des Bioflex Schmucks. Er kann weder Allergien hervorrufen, zudem ist er leicht zu sterilisieren und biokompatibel. Ein weiterer Vorteil beim Kauf des Bioflex Labret Monroe ist die Möglichkeit den Lippenstecker jederzeit kürzen zu können. Die Lippenpiercings aus Titan oder Chirurgenstahl sind aber ebenfalls so gut. Diese haben wir bei uns im Shop in der Farbe Silber, Schwarz und Gold. Auch haben wir eine riesige Auswahl von Steinen wie Multikristall oder mit einfachem Swarovski Steinchen. Für welche Art des Piercings in der Lippe willst du dich entscheiden.