Fake Piercings


Seite 1 von 3
153 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 52

Sogenannte Fake Plugs sind eine Unterkategorie der "Fake Piercings".      

"Fake Piercings" sind im Prinzip nichts anderes, als "vereinfachte" Formen von gewagten Piercings, die äußerlich einen größeren räumlichen Eindruck erwecken, als sie im Endeffekt ausmachen. Es gibt viele unterschiedliche Arten von "Fake Piercings".

In der Piercingszene sind sie ganz besonders für eher zögerliche Gemüter geeignet, die trotzdem nicht auf den traditionellen Körperschmuck verzichten wollen.  Sie ermöglichen Ihnen also Ihren eigenen Style voll und ganz auszuleben, ohne dass Sie dadurch durch den womöglich schmerzhaften Prozess des "Piercens" gehen müssen.  

Als Inspiration für die "Fake Plugs" oder auch "Cheat Tunnels" dienen die "Flesh Plugs" oder auch nur "Tunnel" genannt,  bei denen ein bereits vorhandenes Ohrloch graduell bis zur gewünschten Weite ausgedehnt wird. In dieses vergrößerte Ohrloch wird dann das meist längliche oder tunnelförmige (deshalb "Tunnel") Piercing platziert, wobei die äußeren Enden oft dicker sind um das Piercing in optimaler Position zu halten. Dieser Prozess ist eher langwierig und in manchen Fällen etwas schmerzhaft.

"Fake Plugs" sind wie alle "Fake Piercings" dazu da, um Ihnen die volle Freiheit zu geben, Ihren eigenen Style zu kreieren. Sie eignen sich nämlich bestens dazu, einen neuen Look auszuprobieren, ohne direkt den ganzen Weg zum "Tunnel" zu gehen. Ein normales Ohrloch ist vollkommen ausreichend, um sie anzubringen - mit wirklich großem Effekt. Viele können auf den ersten oder zweiten Blick überhaupt nicht als solche identifiziert werden. Dann heißt also entweder das "Fake Piercing" als solches erst mal behalten oder  - wenn man sich wirklich sicher ist und den Look lang genug ausprobiert hat - ab zum Piercer und sich das Dehnen der "Tunnels" erklären lassen.  Sie sind besonders bei Jugendlichen und jungen, modebewussten Erwachsenen sehr beliebt und als sozusagen "vorläufige Tunnels" wahnsinnig gut geeignet, einen neuen Style an sich selbst zu testen, ohne sich auf eine Ohrlochgröße festzulegen.

Die  bekannteste Variante der "Fake Plugs" ist der scheibenförmige Ohrstecker, der oft mit Grafiken, Motiven oder coolen Details versehen wird. Er besteht prinzipiell aus zwei Scheiben, die durch ein Mittelstück miteinander verbunden werden. Dieses Mittelstück ist idealerweise nicht dicker als ein normaler Ohrstecker, was den Effekt hat, dass Sie sich superleicht anbringen und entfernen lassen. Im Prinzip funktioniert es also wie ein normaler Ohrstecker, nur dass Vorder- und Rückseite beide scheibenförmig sind und somit den Eindruck erwecken, dass ein zylinderförmiges Piercing durch eine vergrößerte Ohröffnung geschoben wurde. (vgl. "Tunnel")

Mittlerweile gibt es fast alle erdenklichen Arten und Varianten von "Fake Plugs". Sie können als Scheiben entweder aus gewebefreundlichem Kunststoff oder aber aus Metall sein. Oftmals gibt es Gravuren, Motive, verschiedene Muster und Symbole auf den Scheiben zu sehen, was sie für viele zu einem extrem vielseitigen und unverzichtbaren Accessoire macht. Sie sind längst nicht mehr nur in der eher von Jugendlichen dominierten Punk, Hip Hop oder Metallszene verbreitet.

Auf unserer Seite finden Sie zahlreiche Varianten der Fake Plugs von schlichteren, nicht verzierten Modellen bis hin zu extravaganten Versionen, von scheibenförmigen "Fake - Plugs" mit vielen unterschiedlichen Motiven bis hin zu Varianten, die mit Strass - Elementen versehen sind (z.B. SWAROWSKI - Steine) Nehmen Sie sich Zeit und sehen Sie sich in Ruhe auf unserem Shop um. Ganz bestimmt finden Sie den Style, der perfekt zu Ihnen passt.