• Körperstelle
  • Material
  • Farbe
  • Länge
  • Durchmesser
  • Preis

Intimpiercing Frau Piercingschmuck – extrem vielfältig und einfach wunderschön

Auch Frauen haben vielfältige Möglichkeiten Ihren Intimbereich mit Piercings zu schmücken. Die Auswahl ist mit mindesten fünfzehn verschiedenen Stellen sehr vielfältig. Wir werden daher mehrere der beliebtesten Varianten vorstellen, auf Kosten, Schmerzen und natürlich den passenden Piercingschmuck eingehen. So kannst dich vor dem Shoppen schon informieren was du eigentlich benötigst und welche Anforderungen ein Erstpiercing im Intimbereich an dich stellt.

Mehr zum Thema »

Das Christina Piercing – als passenden Schmuck empfehlen wir die Banane

Der Christina Schmuck besteht meist aus einem gebogenen Stab mit Kugel, der sogenannten Banane. Dabei führt der Christina Piercing Schmuck vom oberen Treffpunkt der äußeren Schamlippen zum Schamhügel. Obwohl es sicherlich das bekannteste unter den Intimpiercings für Frauen ist, kann es nicht jede Frau tragen. Dies liegt keineswegs am optischen Erscheinungsbild, sondern an der Anatomie der Frau auf welche das Piercing perfekt abgestimmt sein muss. Sollte die obere Falte der großen Schamlippe fehlen und die Klitorisvorhaut direkt am Venushügel sitzen, so ist das Piercen des Christinas nicht möglich.

Da es sich um ein Frauen Intimpiercing handelt, ist vorrangig die Frage nach eventuellen Schmerzen zu klären. Hier können wir die aber beruhigen, das Christina Piercing ist kaum schmerzhaft während des Stechens. Im Alltag kann das Tragen des Christina Schmucks für das Intimpiercing, allerdings unangenehm sein. Sport, Stöße und Druck können durchaus körperliche Beschwerden nach sich ziehen. Damit du dennoch deine Freude an diesem Intimpiercing für Frauen hast, empfehlen wir als Ersteinsatz einen PTFE Schmuck, also Bioflex Barbells, wie du sie in unserem Shop bestellen kann.

Klitorisvorhautpiercing Schmuck – du hast die Wahl zwischen Banane und Ring

Das Kvh Piercing gilt als das beliebteste Intimpiercing bei Frauen. Die Beliebtheit dieses Intimpiercings für Frauen lässt sich auch leicht nachvollziehen. Denn das Stechen ist recht einfach und das Klitorisvorhautpiercing verheilt ziemlich schnell. Unterschieden wird zwischen einem horizontalen Klitoris Piercing und einer vertikalen Variante, dem sogenannten Kvv Piercing. Warum aber ist dieses Piercing überhaupt so beliebt. Einerseits ist es natürlich ein optischer Blickfang, auf der andere Seite spricht man aber auch von einem Lustgewinn für die Frau. Das ist meist nur beim Klitoris Vorhaut vertikal Piercing, der Fall. Die horizontale Variante ist ein schönes Piercing für Frauen, welches den Kitzler kaum reizt. Zusammengefasst werden beide Varianten als Klitoris Piercing.

Wenn Sie sich für eines der intimen Frauenpiercings entschieden haben, dann ist Sex und der Gang ins Schwimmbad für die nächsten drei Monate Tabu. Als Erstschmuck sollte auf jeden falls eines unserer Titan Schmuckstücke dienen. Dieser Piercingschmuck ist besonders verträglich, auch wenn du an Allergien leidest. Ebenso verhält es sich mit unserem Piercingschmuck aus Bioflex / PTFE. Wenn es um die Form geht, kannst du entweder zum Piercing-Ring greifen oder einen Curved Barbell verwenden.

Ein schöne Kombination bei den Intimpiercings für Frauen, sind das Kvv und passender Schmuck in der Inneren oder Äußeren Schamlippe. Diese intimen Stellen werden meist Paarweise gestochen und können auch als Leiter gestaltet werden, je nachdem welche anatomischen Voraussetzungen gegeben sind. Als Schmuck für das Schamlippenpiercing eignet sich die Banane oder der Ring.

Zahlungsarten


  • Paypal
  • MasterCard
  • Visa
  • American Express
  • Discover
  • Sofortüberweisung
  • EC Lastschrift
  • Kauf auf Rechnung
  • Vorkasse

© Copyright 2017 Roberto Alcalde e. K.. Alle Rechte vorbehalten! | Youlindo Magazin

Alle Preise sind inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.

ShopVote-Note von youlindo.com: 1.26 (entspricht 4.74 / 5 Sternen) aus 140 Bewertungen

Nach oben