• Körperstelle
  • Material
  • Farbe
  • Länge
  • Durchmesser
  • Preis

Das Brustpiercing ist ein interessantes Bodypiercing für Mann und Frau

Als Body Piercing ist das Nippelpiercing schon seit vielen Jahrhunderten bekannt. Erste Erwähnung gab es im 14. Jahrhundert. Bei uns wurde dieses intime Piercing erst in den 90er Jahren richtig populär. Aber schon währen der Gotik verzierten vor allem Frauen Ihre Brust mit Schmuck, da die Nippel durch die vorherrschende Mode teils sichtbar aus dem Kleid hervorblitzen. Stärker ins Gespräch kam das Piercing der Brustwarze vor allem durch eine ganze Reihe von Popstars. Dazu gehörten die zwei Sänger Lenny Kravitz und Tommy Lee. Beide zeigten in Ihren Videos ganz offen ihren Brustschmuck. Eine besondere Aufmerksamkeit kam auch dem Brustpiercing der Sängerin Janet Jackson zu, welche dieses beim Superbowl im Jahre 2004 zur Schau stellte. Wenn du dich ebenso für eine Verschönerung deine Nippel interessierst, dann möchten wir dir nun die wichtigsten Fragen dazu beantworten.

Mehr zum Thema »

Kosten für das Nippelpiercing und Schmerzen

Der Schmuck für das Nippelpiercing hat eine weite Preisspanne. So kannst du deinen BWP-Schmuck bei uns ab 2,99 Euro kaufen oder auch für 29,99 Euro online bestellen. Dabei unterscheidet sich die Art des Piercings vorrangig durch die Optik. Als Erstpiercingschmuck kannst du einen schlichten Barbell nutzen, eventuell verziert durch einen Zirkoniastein. Ist der Stickkanal gut verheilt, ist es möglich auffälligeren Intimschmuck zu wählen, wie unserer Burstwarzenbarbell mit Nipple Shield. Das Nipple Shield kann kreisrund oder halbrund gestaltet sein. Es ist zudem möglich den Nippelschmuck mit Schriftzügen wie „Love“ oder einem anderen schmückenden Details, online zu bestellen.

Beim Stechen des Brustwarzen-Pericings ist es üblich, einen horizontalen oder einem vertikalen Stichkanal zu wählen. Grundsätzlich kann dieser aber in jede beliebige Richtung verlaufen. Für Frauen ist dabei wichtig zu wissen, dass auch nach dem Stechen eines Nippel Piercings, das Stillen von Kindern möglich ist. Voraussetzung ist ein komplikationsloser Heilungsprozess. Die Schmerzen beim Piercen des BWP sind von Person zu Person extrem unterschiedlich. Mancher empfindet gar keine Schmerzen, andere wiederum finden das Stechen sehr unangenehm.

Pflege und Materialien beim Kauf des Schmucks

Die Pflege des BWP beginnt direkt nach dem Stechen. In dieser Zeit ist es wichtig keine Schwimmbäder aufzusuchen und so schön der Nippel Piercing Schmuck auch aussieht, anfassen ist erst einmal tabu! Seife sollte ebenfalls nicht an die Wunde gelangen. Ist der Stichkanal verheilt, was ungefähr sechs bis 12 Monate nach dem Piercen der Fall sein sollte, so ist das Tragen des Brustpiercings im Alltag sehr unkompliziert. Allein beim Sport kann ein Pflaster hilfreich sein, um zu starke Reibung zu vermeiden.

Gefertigt wird Piercingschmuck für die Brust zum Beispiel aus Chirurgenstahl 316L. Dieser ist durch den Chromoxidmantel antiallergisch und daher bestens als Zweiteinsatz geeignet. In unserem Shop für den Brust Piercingschmuck, findest du verschiedenste Schmuckstücke aus Chirurgenstahl 316L. Es sind auch Fake Piercings für die Brust möglich. Dabei werden Clips an die Brustwarze geklemmt. Dieser Fake Schmuck für die Brustwarze kann ebenso schöne Effekte erzielen, ist aber für den Träger eine Herausforderung. Ist die Brustwarze zu groß, so kann des Fake Brustwarzenschmuck nicht befestigt werden. Zudem ist der stetige Druck für manche Menschen unangenehm.

Zahlungsarten


  • Paypal
  • MasterCard
  • Visa
  • American Express
  • Discover
  • Sofortüberweisung
  • EC Lastschrift
  • Kauf auf Rechnung
  • Vorkasse

© Copyright 2017 Roberto Alcalde e. K.. Alle Rechte vorbehalten! | Youlindo Magazin

Alle Preise sind inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.

ShopVote-Note von youlindo.com: 1.23 (entspricht 4.77 / 5 Sternen) aus 113 Bewertungen

Nach oben