Gewindekugeln


Seite 1 von 3
118 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 52

Piercing Kugeln - die perfekte Abrundung für Ihren Piercing Style

Einige Piercings, wie z.B. Dermal Anchors, sind zweiteilig, wobei ein Teil zum Festhalten des Piercings dient. Dieser im Falle eines Anchors subkutane Teil ist mit einem Aufsatz, in vielen Fällen einer Piercing Kugel, verschraubbar. Diese Piercing Kugeln sind oft das eigentlich sichtbare Schmuckelement. Oft sind diese austauschbar, was es Ihnen erlaubt einen personalisierten Piercingstyle zu entwickeln, ohne dabei an denselben Look des gleichen Piercings gebunden zu sein. Piercing Kugeln gibt es in allen verschiedenen Größen und Farben. Sie sind zusammen mit ihren Gegenstücken äußerst beliebt und aus der modernen Piercingszene nicht mehr wegzudenken.

Piercing Kugeln sind für viele Piercings essentieller Bestandteil. Ihre dazu gehörigen Piercings bilden meist ein Gegenstück oder eine Plattform um die Piercing Kugeln, die als eigentliche Schmuckelemente fungieren, optimal zu tragen. Sie kommen an unterschiedlichen Stellen als Dermals am ganzen Körper, als Ohr, Augenbrauen oder Lippenpiercings vor. Hierbei sollte man beim Kauf der Piercing Kugeln besonders darauf achten, dass die Gewindegrößen von Piercingstäben oder Anchors und die Gewindegröße der Piercing Kugeln, sowie die Gewindeart von beiden, kompatibel sind. Piercing Kugeln gibt es in allen möglichen verschiedenen Formen, Farben und Größen. Sie werden oft aus chirurgischem Stahl mit oder ohne Acrylbeschichtung, Acrylkunststoffen und seltener aus Naturrohstoffen (z.B. Holz, Halbedelsteine, Perlmutt) gefertigt. Das Gewinde ist in der Regel in das jeweilige Material eingearbeitet und besteht aus chirurgischem Stahl. Dieser eignet sich besonders gut hierfür, da er antibakterielle Eigenschaften besitzt. Die Unterschiedlichkeit der verwendeten Materialien bietet besonders für diese spezielle Art von Piercing beinahe unbegrenzte Möglichkeiten den eigenen Piercing Look zu variieren - die verschraubbaren Piercing Kugeln lassen sich meist problemlos hin- und her tauschen. Man sollte besonders bei den Dermals jedoch darauf achten, dass ein frisch gestochenes Dermal erst mit medizinischem Aufsatz korrekt ausgeheilt ist, bevor man beginnt die Piercing Kugeln beispielsweise täglich zu wechseln. Das garantiert Entzündungsfreiheit und erspart Reizerscheinungen und Probleme mit Ihrem frisch gestochenen Piercing !

Nicht nur das Material, sonder auch das Design der Piercing Kugeln ist sehr vielfältig. Es gibt hunderte Motive, die in die Kugeloberfläche eingearbeitet sein können. Es gibt einfache, komplett runde Metallkugeln, jedoch können diese auch eine abgeflachte Oberfläche haben, in die z.B. ein Strass - Element eingearbeitet ist. Andere Modelle aus Kunststoff hingegen haben anstelle der Strass - Elemente besondere Motive und Symbole oder sind als ganze Kugel von bestimmten Mustern durchzogen. Wieder andere bestehen aus verschiedenfarbigen oder einfarbigen Kristallen, die von einer schützenden Acrylschicht bedeckt sind, kurz - der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Es gibt zahllose verschiedene Designs für die Piercing Kugeln. Besonders bei Dermals ist dieser Punkt nämlich interessant: diese werden oft mit Tattoos kombiniert und quasi als "Akzentuierung" für hervorzuhebende Elemente des Tattoos verwendet. Hierdurch kann fast jedes bereits vorhandene Tattoo durch ein passendes Piercing ergänzt werden - die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass sich bei der großen Auswahl eine perfekt passender Piercing Style finden lässt. Bei allen Fragen und Zweifeln bezüglich Verwendbarkeit der verschiedenen Materialien setzen Sie sich am besten mit dem Piercer Ihres Vertrauens in Verbindung. Nun laden wir Sie herzlich dazu ein, die große Auswahl an Piercing Kugeln in unserem Online - Shop zu entdecken. Wir sind uns sicher, Sie finden einen Style der perfekt zu Ihnen passt.